Bergwelten auf ServusTV. Die Themen, die Mediathek

Bergwelten: Olympiafieber – Der steile Weg nach Tokio. Ab Mo., 20.07., ab 20:15 Uhr auf ServusTV Österreich und in der Mediathek. Plus: Die Sendungen der kommenden Wochen!

Vorschau – das kommt in den Bergwelten

Bergwelten in der ServusTV Mediathek Österreich

Bergwelten: Olympiafieber – Der steile Weg nach Tokio. Ab Mo., 20.07., ab 20:15 Uhr

Olympiafieber. Bild: ServusTV / Alpsolut

2020 sollte Sportklettern als olympische Disziplin Premiere feiern. Im Frühsommer 2019 begannen die beiden amtierenden österreichischen Kletterweltmeister, Jessica Pilz und Jakob Schubert, sich für die Qualifikation an den Spielen in der Tokio Bay Zone vorzubereiten. Die Teilnahme in greifbarer Nähe, verändert die weltweite Coronakrise plötzlich alles. Ein Jahr lang begleitet Bergwelten die beiden Außnahmetalente und Olympiaanwärter hautnah bei ihren Trainings und Vorbereitungen im monumentalen Klettersportzentrum Innsbruck und den atemberaubenden Naturfelsen der Tiroler Alpinwelt.

Bergwelten: Flachau – Hermann Maiers Bergwelt. Ab Mo., 27.07., ab 20:15 Uhr


Flachau. Hermann Maier mit Bruder Alex. Bild: ServusTV / Walter Delle Karth

Es ist ein Landstrich, der seinesgleichen sucht. Eine Landschaft, die berührt und verzaubert, die Kraft spendet und Frieden gibt. Außerdem ist es die Heimat der Skilegende Hermann Maier. Gemeinsam mit ihm und seinem Bruder Alex erkundet Bergwelten die Flachauer Bergwelt zu allen Jahreszeiten.

Bergwelten: Der Attersee – Steile Felsen, tiefe Wasser. Mit Gerlinde Kaltenbrunner und Andreas Goldberger, am Mo., 03.08., ab 20:15 Uhr

Der Attersee und das Höllengebirge – eine traumhafte Kombination für alle Natur- und Bergfreunde. Besonders das Höllengebirge zieht Bergfreunde aller Couleur an: zum Wandern, Klettern und Bouldern. Gerlinde Kaltenbrunner, die am Attersee lebt, nimmt die Zuseher mit zu einer Überschreitung des westlichen Teils des Höllengebirges. Die berühmteste Alpinistin der Welt gibt dabei einiges über ihre Liebe zu den Bergen und der Natur preis.

Bergwelten: Rätikon – Gebirge an der Grenze. Mo., 10.08., ab 20:15 Uhr

Rätikon – ein Grenzland mit einer jahrtausendelangen Geschichte. Bekannt als Schmuggelsteig für Schwärzer bis hin zur grausamen Trennlinie zwischen Leben und Tod im Dritten Reich. Hier treffen sich Geschichte und Realität und mittendrin zu finden: mutige Alpinisten.

Bergwelten: Triglav – Kein Berg, ein Königreich. Mo., 17.08., ab 20:15 Uhr

 Der Slowene Marko Prezelj und der Südtiroler Hanspeter Eisendle, zwei der herausragendsten Alpinisten der Gegenwart, machen sich auf, um die legendäre „Sphinx“ in der Route ihrer Erstbesteiger zu erklimmen. Doch der Triglav, der höchste Berg Sloweniens, hat in seiner Umgebung noch viel mehr zu bieten.

Bergwelten jetzt auch in Buchform

Benevento Publishing präsentiert das sechste Label: Bergwelten. Für alle Menschen, die sich gerne in der Natur bewegen und ihre Leidenschaft für die Berge leben, gibt es mit dem neuen Label von Benevento Publishing Bergwelten ab April die passenden Bücher. Erfahrene Bergsteiger und Schriftsteller erzählen spannend und sorgfältig recherchierte Geschichten: von der Entwicklung des klassischen Alpinismus bis hin zu heutigen Trendsportarten. Außergewöhnliche Menschen lassen uns große alpinistische Erfolge und Tragödien miterleben. Opulente Bildbände zeigen die großartige Schönheit und atemberaubende Faszination der Berge. Seit 18. April 2019 ist das neue Label mit sieben Titeln am Start. Infos unter: www.bergweltenbuch.com

Über „Bergwelten“ auf ServusTV

Ab 2019 ist jeden Montag zur besten Sendezeit Bergwelten-Tag bei ServusTV! Denn das Leben in und mit den Bergen kennt so viele unterschiedliche Facetten: Alpinsportler auf der Jagd nach neuen Rekorden. Bergsport-Legenden, die ihre spannenden Geschichten von früher erzählen und gleichzeitig für neue Herausforderungen brennen. Abenteurer auf der Suche nach dem ultimativen Kick. Bergführer, die ihre Berufung zum Beruf gemacht haben. Bergretter, die ihr eigenes Leben für das anderer riskieren. Und immer mehr Menschen, für die Berge schlicht und einfach der Gipfel an Genuss sind.

Sendetermine