Wladmir Kaminer. Bild: Sender / ORF / Günther Pichlkostner
Wladmir Kaminer. Bild: Sender / ORF / Günther Pichlkostner