Dampfnudelblues. Ein Eberhoferkrimi Spielfilm Deutschland 2013

Fr, 22.03.  |  21:00-22:30  |  one
Untertitel/VT Hörfilm/AD Stereo  2013

Bayrischer TV-Krimi mit starker Österreich-Beteiligung: Robert Palfrader, Nina Proll, Michael Ostrowski. Es ermitteln Polizeihauptmeister Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) und sein Ex-Kollege Rudi Birkenberger (Simon Schwarz).

Ein urbayerisches Ermittlerduo: Polizeihauptmeister Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, re.) und sein Ex-Kollege Rudi Birkenberger (Simon Schwarz). Bild: Sender/Constantin
Ein urbayerisches Ermittlerduo: Polizeihauptmeister Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, re.) und sein Ex-Kollege Rudi Birkenberger (Simon Schwarz). Bild: Sender/Constantin
Provinzbulle Franz Eberhofer, der mit seiner kochbegabten, aber fast tauben Oma und seinem kiffenden, Beatles-liebenden Vater im bayerischen Niederkaltenkirchen lebt, ermittelt im Fall des zunächst verschwundenen und dann vom Zug überrollten Schuldirektors Höpfl. 'Stirb du Sau' stand noch wenige Tage vorher an dessen Hauswand. War es Mord, war es Selbstmord? Eberhofer glaubt an Ersteres. Bei seinen nicht immer ganz amtlichen Ermittlungen wird er von seinem Münchener Exkollegen Rudi Birkenberger unterstützt.

Nach dem gleichnamigen Bestsellerroman von Rita Falk inszenierte Ed Herzog eine deftige bayerische Krimikomödie, die mit viel Humor, Lokalkolorit, und jeder Menge schräger Typen rund um Sebastian Bezzel als der Idealverkörperung des kauzig-coolen Provinz-Sheriffs Franz Eberhofer besticht.

Darsteller:
Sebastian Bezzel (Franz Eberhofer)
Simon Schwarz (Rudi Birkenberger)
Ilse Neubauer (Oma)
Eisi Gulp (Vater)
Lisa Maria Potthoff (Susi)
Gerhard Wittmann (Leopold)
Chi Le (Panida)
Stephan Zinner (Simmerl)
Ferdinand Hofer (Max Simmerl)
Daniel Christensen (Flötzinger)
Max Schmidt (Wolfi)
Sigi Zimmerschied (Moratschek)
Thomas Kügel (Bürgermeister)
Robert Palfrader (Höpfl)
Nina Proll (Sophie Höpfl)
Ernst Hannawald (Bruno)
Regie: Ed Herzog
Kamera: Sebastian Edschmid
Musikalische Leitung: Martin Probst
Buch: Christian Zübert

in Outlook/iCal importieren

Newsletter


Sendetermine