Mittwoch neu: stern Crime

Die prämierte Reihe „STERN CRIME: immer mittwochs. True Crime in der VOX-Primetime!

Die vierteilige True-Crime-Reihe "STERN CRIME:

Hochkarätige True-Crime-Produktionen, die im November in der Primetime von VOX zu sehen sind.

STERN CRIME: Die Übersicht

Mittwoch, 24.11.

20:15 stern Crime: Der letzte Anruf - Wer hat Frauke Liebs getötet?

22:25 Neue Folge. Ich liebe meinen Mörder

„Ich liebe meinen Mörder“, Folge 2/2: Der Fall Dana Rudersdorf, Free-TV-Premiere des TVNOW-Originals bei VOX, produziert von Sagamedia:
Die alleinerziehende Krankenpflegerin Dana lernt den fürsorglichen Onkel einer Patientin kennen und lieben. Nach einer Blitzhochzeit zieht sie mit ihm und ihren Kindern zurück in ihren Heimatort und muss erfahren, wie aus dem liebevollen Verehrer plötzlich ein aggressiver Tyrann wird, der trinkt und seine Frau mit unbegründeter, krankhafter Eifersucht verfolgt. Sie hat keine Ahnung, welche dunklen Seiten ihr Mann in seiner Vergangenheit bereits gezeigt hat und so gerät sie in ihren eigenen vier Wänden in eine lebensbedrohliche Situation.

23:40 Neue Folge: Casanova oder Killer? Die 2 Gesichter des Jack Unterweger

 

Rückblick auf STERN CRIME

Mittwoch, 3.11.

20:15 Uhr: „STERN CRIME: Der Alptraummann“, produziert von 99pro Media GmbH im Auftrag von TVNOW und VOX, Free-TV-Premiere von Folge 1 der zweiteiligen Reihe
Für Julia ist Sven der Märchenprinz. Der Mann zum Heiraten, mit dem sie an einen abgelegenen Ort in Schweden auswandert – begleitet damals nach Lappland von einem Fernsehteam der VOX-Sendung „Goodbye Deutschland“. Doch Sven trägt viele Geheimnisse in sich. Betrug, Bigamie, Gefängnis, betrogene Ehefrauen, verschwiegene Kinder – Lügen pflastern seinen Lebensweg. Die zweiteilige True-Crime-Reihe „STERN CRIME: Der Alptraummann“ erzählt mit umfangreichem, bisher unveröffentlichtem dokumentarischen Material die unglaubliche Geschichte einer jungen Frau und ihres Verlobten Sven, die in Lappland eigentlich gemeinsam ein neues Leben beginnen wollten.

22:15 Uhr: „Madeleine McCann: Jagd auf den Verdächtigen“, Free-TV-Premiere
Ein Fall, der die ganze Welt erschütterte: Vor 13 Jahren ist die dreijährige Madeleine McCann spurlos aus der Ferienwohnung ihrer Eltern in Portugal verschwunden. Deutsche Ermittler wollen nun einen Hauptverdächtigen ausgemacht haben, einen verurteilten Sexualstraftäter, der damals in der Nähe der besagten Wohnung lebte. Aber warum dauerte es länger als ein Jahrzehnt, diesen Mann mit dem Verbrechen zu verknüpfen? Julie Etchingham verfolgt in der True-Crime-Dokumentation die Spuren von Polizeiermittlern aus mindestens drei europäischen Ländern. "Maddie McCann: Jagd auf den Verdächtigen", produziert von ITV, ist seit dem 1. Juni 2021 auf TVNOW verfügbar.

23:30 Uhr: „Medical Detectives“

Mittwoch, 10.11.

20:15 Uhr „STERN CRIME: Der Alptraummann“, produziert von 99pro Media GmbH im Auftrag von TVNOW und VOX, Free-TV-Premiere von Folge 2 der zweiteiligen Reihe

22:15 Uhr: „Ich liebe meinen Mörder“, Folge 1/2: Der Fall Katharina Kleinschmidt, Free-TV-Premiere des TVNOW-Originals bei VOX, produziert von Sagamedia
Die 19-jährige Katharina verliebt sich am Arbeitsplatz in einen Kollegen, der ihr – obwohl Verkäufer – ein luxuriöses Leben ermöglicht und sie maßlos verwöhnt. Doch der Traummann entpuppt sich bald als kontrollsüchtiger Narzist, der zudem über eine hohe kriminelle Energie verfügt. Für kurze Zeit lässt sich Katharina zur Komplizin bei Betrügereien machen. Doch dann zeigt ihr Lebenspartner seine brutale Seite und die inzwischen 22-Jährige verlässt ihn. Letztendlich lässt sie sich wieder auf den Kontakt zu ihm ein und übersieht dabei, dass er ihr hinterrücks großen Schaden zufügt. Sie erwacht erst, als er ihr das gemeinsame Kind wegnehmen will.

23:50 Uhr: „Medical Detectives“

Mittwoch, 17.11.
20:15 Uhr: „STERN CRIME: Der Maskenmann“, Free-TV-Premiere der UFA Show & Factual-Produktion im Auftrag von TVNOW und VOX:
Es ist einer der grausamsten und unglaublichsten Kriminalfälle Deutschlands: Über mehr als ein Jahrzehnt versetzt der sogenannte „Maskenmann“ Kinder und Eltern in Norddeutschland in Angst. Nachts dringt er mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert in Schullandheime, Internate und Wohnungen ein und missbraucht mindestens 40 Jungen. Im Laufe dieser Serie kommt es zu drei Mordfällen. Im Jahr 2012 wurde der „Maskenmann“ alias Martin N. zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt, doch bis heute sind seine Taten nicht vollständig aufgeklärt.

23:15 Uhr: Casanova oder Killer? Die 2 Gesichter des Jack Unterweger
Im Frühjahr 1991 erschüttern grausame Frauenmorde die Alpenrepublik Österreich. Die Opfer sind Prostituierte, die Polizei tappt im Dunkeln. Ein Jahr zuvor: Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis avanciert der verurteilte Frauenmörder Jack Unterweger zum Liebling der Wiener Society.
Der pensionierte Polizist August Schenner horcht auf. Ist der sogenannte "Knastpoet" ein Serienkiller? Oder gibt es noch einen unbekannten Dritten?