P.M. Wissen donnerstags neu auf ServusTV – die Themen

P.M. Wissen: Lachs aus dem 3D-Drucker. Do., 22.04., ab 20:15 Uhr auf ServusTV Österreich. Die kommenden Themen der Wissenssendung.

P.M. Wissen – Vorschau auf die kommenden Wochen

P.M. Wissen: Lachs aus dem 3D-Drucker. Do., 22.04., ab 20:15 Uhr

Es sieht aus wie Räucherlachs, soll genauso schmecken und dieselbe Konsistenz haben. Dabei ist es kein Fisch, sondern zu 100 Prozent pflanzlich. Entwickelt hat das vegane Fischfilet aus dem 3D-Drucker ein Wiener Start-up. Basis sind Pilz- und Erbsenproteine. Avocado und Nussöle liefern Omega-3-Fettsäuren, die auch in echtem Fisch enthalten sind. Wie schmeckt ein Lachs aus dem 3D-Drucker, der gar kein Lachs ist?

P.M. Wissen: Die 100. Sendung – Wie verraten sich Verbrecher beim Sprechen? Do., 29.04., ab 20:15 Uhr

Ein Mädchen kommt nach der Schule nicht nach Hause. Ihre Eltern finden einen Brief, in dem 10.000 Euro Lösegeld gefordert werden. Spuren gibt es keine. Hier beginnt die Arbeit von Sprachprofilern wie Leo Martin. Worauf achten Profiler, wenn sie einen Text analysieren? Welche Sprachmuster lassen welche Rückschlüsse zu?

P.M. Wissen: Bessere Luft mit künstlichen Bäumen? Do., 06.05., ab 20:15 Uhr

Ein deutsches Start-Up hat nun einen Biotech-Filter entwickelt, der als künstlicher Baum für saubere Atemluft in der Stadt sorgen soll. Die sogenannten "Citytrees" sind mit Moos besetzt und reinigen das stündliche Atemvolumen von bis zu 7.000 Menschen. Der Citytree kann zehn Mal mehr CO2 aufnehmen als ein gewöhnlicher Baum.

Pause für P.M. Wissen wegen DFB-Pokal-Finale LIVE bei ServusTV. Do., 13.05., ab 20:15 Uhr

P.M. Wissen: Eiskegel zur Wasserversorgung – Wie funktionieren Eisstupas? Do., 20.05., ab 20:15 Uhr

Durch den Klimawandel ziehen sich die Gletscher im Himalaya in immer höhere Lagen zurück, sodass die Dörfer dort ihre einzige Wasserquelle für den Sommer verlieren. Dank der künstlich geschaffenen Eiskegel – Eisstupas – haben die Menschen ganzjährig Wasser zur Verfügung. Doch Bau und Erhalt eines Kegels sind sehr aufwendig und die Wassermenge begrenzt.

P.M. Wissen in der Mediathek von ServusTV Österreich

P.M. Wissen in der ServusTV-Mediathek zum Nachschauen

Über P.M. Wissen

P.M. Wissen macht Forschung erlebbar, lässt uns staunen und vereint Wissenschaft mit Alltagswissen – immer getrieben von der Neugierde, klare und verständliche Antworten auf die Fragen von heute und morgen zu finden. Moderator Gernot Grömer weiß dabei genau, wovon er spricht: Er ist Analog-Astronaut und Weltraumforscher mit Leib und Seele.

Gernot Grömer erklärt in P.M. Wissen. Bild: ServusTV / Markus Berger
Gernot Grömer erklärt in P.M. Wissen. Bild: ServusTV / Markus Berger

Sendetermine