Universum mal zwei?!

Gute Nachrichten für Freunde von hochwertigen Naturdokus: Nachdem der langjährige "Universum"-Macher Walter Köhler mit seinem Team den ORF verließ und Richtung Servus TV zog, ist nun klar, wie es mit "Universum" und Köhler und seinem Team weiter geht!

Ab 6. April startet auf Servus TV die mittwöchliche Dokureihe "TERRA MATER", produziert von Köhler und seinem Team. Schwerpunkt liegt auf Nature, Science und Histor.

Und auch "UNIVERSUM" auf ORF hat ab 1. März einen neuen Chef: Der gebürtige Brite, Andrew Solomon,  zuletzt als Berater, Koautor und Producer von internationalen Fassungen hochwertiger Fernsehdokumentationen im Bereich Wildlife, Naturwissenschaft und Geschichte tätig, wurde zum neuen „Universum“-Chef bestellt.

Andrew Solomon: „Ich freue mich sehr, dass mir der ORF die Leitung der Sendereihe 'Universum' anvertraut. Mir ist bewusst, dass 'Universum' zu den wichtigsten Marken des ORF gehört. Nicht nur in Österreich ist diese Sendung ein Begriff für Qualitätsfernsehen. Auch im Ausland ist sie zu einem Maßstab für hervorragende Fernsehdokumentationen im Bereich Natur- und Wissenschaftsfilm geworden und schon seit vielen Jahren ein geschätzter Koproduktionspartner. Der Herausforderung, diese Marke weiterzuentwickeln, stelle ich mich gerne. Dazu gehört auch, die Themenpalette auszuweiten und neue Erzählformen zu erproben."

 

Andrew Solomon für den ORF und Walter Köhler für Servus TV. Bild: Fotomontage tvbutler / ORF / Servus TV
Andrew Solomon für den ORF und Walter Köhler für Servus TV. Bild: Fotomontage tvbutler / ORF / Servus TV