TV Butler



Neue Donnerstags-Krimis im ARD


Der DonnerstagsKrimi - NEU: Zorn - Kalter Rauch

mit Stephan Luca, Axel Ranisch, Alice Dwyer, Katharina Nesytowa, Devid Striesow, Sylvester Groth u.v.a.am 1. Juni 2017, 20:15 Uhr

„Der DonnerstagsKrimi" im Ersten: Fortsetzung der erfolgreichen ARD-Degeto-Reihe „Der Zürich-Krimi"
mit Christian Kohlund und Ina Paule Klink

Am 19. April 2017 begannen die Dreharbeiten zu zwei neuen Filmen der erfolgreichen Reihe „Der Zürich-Krimi". Christian Kohlund spielt wieder den knorrigen Ex-Manager und Anwalt ohne Lizenz Thomas Borchert. An seiner Seite ist Ina Paule Klink als engagierte Juristin Dominique Kuster zu sehen. Die beiden neuen Fälle haben es in sich: Es geht um das skrupellose Geschäft mit der Hoffnung und einen fatalen Irrtum. Im deutsch-schweizerischen Cast spielen Angela Roy, Robert Hunger-Bühler, Felix Kramer, Jenny Schily u. a. Gedreht wird voraussichtlich bis 18. Juni 2017 in Zürich und Prag.Zum Inhalt:

Der Zürich-Krimi: Borchert und die letzte Hoffnung (AT)
Thomas Borchert will auch ohne Zulassung wieder als Rechtsanwalt arbeiten und unterstützt Dominique Kuster in ihrer Kanzlei. Dieser Fall des (fast) geläuterten Ex-Managers und seiner Chefin ist heikel: Viola Schneider (Lucie Heinze), Tochter eines MS-Patienten, macht den Neurologen Dr. Hoffer aufgrund von Behandlungsfehlern für den Freitod ihres Vaters verantwortlich. Durch Borcherts Ermittlungen gerät jedoch ihre Mutter Louise (Jenny Schily) unter Mordverdacht - sie hat aktive Sterbehilfe geleistet. Als Borchert versucht, die trauernde Witwe zu entlasten, entdeckt er skrupellose Machenschaften. Denn Violas Vater ist nicht das einzige Opfer. Diese Erkenntnis bringt auch Borchert in tödliche Gefahr.

Der Zürich-Krimi: Borchert und die Macht der Gewohnheit (AT)
„Anwalt ohne Lizenz" Thomas Borchert will zwei geständige junge Einbrecher vor einer Mordanklage bewahren: Der vorbestrafte Tim (Ludwig Simon) und sein Freund Robin (Jakob Meinecke) sollen den Bau-Tycoon Hubert Thalmann in seiner Villa erstochen haben. Die Spuren am Tatort machen die Lage für die Kleinkriminellen aussichtslos. Während Hauptmann Furrer (Felix Kramer) auf ein Geständnis drängt, glauben Borchert und Dominique den beiden, mit dem Mord nichts zu tun zu haben. Um ihre Mandanten zu entlasten, sehen die Verteidiger nur eine Chance: Sie müssen selbst den wahren Mörder aufspüren. Dafür nehmen sie sowohl die Familie des Opfers als auch einen Konkurrenten um einen Baugroßauftrag ins Visier - und werden selbst zur Zielscheibe.

„DonnerstagsKrimi im Ersten": Dreharbeiten in Israel zu zwei neuen Filmen der ARD-Degeto-Reihe „Der Tel-Aviv-Krimi" beendet

Mit Katharina Lorenz, Samuel Finzi, Itay Tiran, Michael Degen und vielen anderen

In Israel wurden gerade der dritte und vierte Film der ARD-Degeto-Reihe „Der Tel-Aviv-Krimi" abgedreht. Erneut stand Burgschauspielerin Katharina Lorenz gemeinsam mit dem vielfach ausgezeichneten Samuel Finzi vor der Kamera. Lorenz spielt Sara Stein, Kommissarin bei der Mordkommission Tel Aviv, die gemeinsam mit ihrem Kollegen Jakoov Blok (Samuel Finzi) in zwei neuen diffizilen Fällen ermittelt. Dabei muss sich die Ex-Berlinerin mit jüdischen Wurzeln nach wie vor im Team behaupten, vor allem gegenüber dem undurchsichtigen Blok. Auch die Beziehung zu ihrem Mann, dem israelischen Dirigenten David Shapiro (Itay Tiran), wird auf eine schwere Probe gestellt. Zum deutsch-israelischen Cast zählen zudem Michael Degen, Gill Frank, Bat ElleMashian, Raanan Hefetz, Eli Gorenstein, Falk Rockstroh, Petra Zieser, Yigael Sachs, Hila Galoskinus, Jephthah (Ift ach) Ophir, Orly Zilbershatz, Jacob Daniel, Shon Mongoza u.a.


Drehstart für zwei neue Filme der ARD-Degeto-Reihe „Der Kroatien-Krimi" mit Neda Rahmanian in der Hauptrolle

Der DonnerstagsKrimi im Ersten: Branka Maric ist zurück!  Branka Maric ist wieder da! In der kroatischen Hafenstadt Split und auf der malerischen Adria-Insel Vis haben die Dreharbeiten zu dem dritten und vierten Film der ARD-Degeto-Reihe „Der Kroatien-Krimi" begonnen. Kommissarin Branka Maric leitet die Ermittlungen der Mordkommission auch in den neuen Episoden auf ihre ganz eigene, unkonventionelle Weise: Selbstbewusst und unerschrocken, schlagfertig, smart und mit intuitivem Gespür löst sie die vielschichtigen Fälle, die tief in der Geschichte und Mentalität ihrer Heimat Kroatien verwurzelt sind.Neben Neda Rahmanian in der Hauptrolle sind Lenn Kudrjawizki und Kasem Hoxha als Brankas Kollegen Emil Perica und Borko Vucevic zu sehen. Max Herbrechter spielt ihren Chef Tomislav Kovacic, Adriana Altaras ihre Mutter Dada Maric. Die zwei Männer an ihrer Seite - Branka liebt sie beide - werden von Andreas Günther (Kai) und Aleksandar Jovanovic (Lado) verkörpert. In Episodenhauptrollen sind Benjamin Sadler, Albert Kitzl, Laura Berlin, Michael Rotschopf, Dominic Raacke, Tina Engel, Aleksandar Radenkovic, Edita Malovcic und Hannes Hellmann zu sehen.

Zum Inhalt:
In „Mord auf Vis" (AT) geschieht auf der wunderschönen Insel ein hässlicher Mord. Das Opfer, ein Antiquitätenhändler, stammt aus Split. Der Täter auch? Branka ist davon nicht überzeugt. Gemeinsam mit dem örtlichen Polizeichef Jure Pokovic (Benjamin Sadler) nimmt sie die Ermittlungen auf. Angeblich wurden auf der Insel seltene Sondermünzen des faschistischen Ustascha-Regimes gefunden. Die Münzen aus dem Zweiten Weltkrieg sind für die Anhänger von neofaschistischen Gruppierungen, zu denen auch das Opfer gehörte, von hohem Wert. Aber sind sie auch der Grund für die Bluttat? Als ein zweiter Mord geschieht und es wieder einen Münzsammler trifft, scheint sich dieser Verdacht zu bestätigen. Dann taucht ein dritter Sammler auf. Ist er in Gefahr? Gibt es die Münzen wirklich oder wurden die Opfer nur damit auf die Insel gelockt? Branka kommen Zweifel am Tathintergrund. Die Kollegen stoßen auf ein grauenvolles, bislang ungesühntes Verbrechen, das vor über 20 Jahren auf der Insel geschah. Waren die Opfer von heute die Täter von einst? Und welche Rolle spielt Polizeichef Pokovic, der alles dafür tut, seiner hübschen, unschuldigen Tochter Ivena (Laura Berlin) ein sorgenfreies Leben zu ermöglichen?

Neuer „DonnerstagsKrimi" im Ersten: Kinostar Clemens Schick dreht „Der Barcelona-Krimi"

Für die neue ARD-Degeto-Krimireihe „Der Barcelona-Krimi" hat sich ein außergewöhnliches Team zusammengefunden: Unter der Regie von Oscar-Preisträger Jochen Alexander Freydank steht Leinwandstar Clemens Schick gemeinsam mit Anne Schäfer, demnächst auch mit der Actionkomödie „Hot Dog" im Kino, vor der Kamera. In Barcelona, einer der aufregendsten Städte der Welt, verkörpert Clemens Schick den Kommissar Xavi Bonet, einen in der Stadt gut vernetzten Ermittler - eigenwillig, impulsiv und geheimnisvoll. Anne Schäfer spielt seine neue Partnerin, die alleinerziehende und selbstbewusste Fina Valent. Zur weiteren Besetzung zählen u.a. Tara Fischer, Renato Schuch, Hans-Uwe Bauer, Tom Keune, Eva Maria Jost, Lluís Marco und Esther Soto.

Die Dreharbeiten für „Über Wasser halten" (AT) sind bis zum 6. April in Barcelona geplant. Ein zweiter Film wird voraussichtlich im Mai 2017 gedreht.

Zum Inhalt: In seinem ersten Fall findet Xavi Bonet nach dem morgendlichen Schwimmen einen verletzten Mann am Strand. Dass das Opfer offenbar unter Amnesie leidet, erschwert die Ermittlungen. Kurz darauf wird die Leiche eines „Lateros", eines illegalen Einwanderers, der sich mit Bierdosenverkauf über Wasser hielt, vor einem Gebetsraum gefunden. Dieser Mann war wohl ebenfalls am Strand. Als Xavi und Fina den Bruder des Ermordeten verhaften, streitet der ab, etwas mit den Taten zu tun zu haben. Doch plötzlich legt er ein Geständnis ab. Xavi und Fina haben nur wenig Zeit, die wahren Hintergründe aufzuklären und eine Katastrophe zu verhindern.

Dreharbeiten in Südtirol für den fünften Film der erfolgreichen ARD-Degeto-Reihe „Der Bozen-Krimi"

In der Episode „In der Falle" spielen Chiara Schoras, Tobias Oertel und Jeanette Hain die Hauptrollen

In Südtirol laufen die Dreharbeiten zum fünften Film der ARD-Degeto-Reihe „Der Bozen-Krimi", die auf dem Sendeplatz „Der DonnerstagsKrimi im Ersten" ausgestrahlt wird. „In der Falle" sitzt „Frau Commissario" Sonja Schwarz - Hauptdarstellerin Chiara Schoras - als sie erpresst wird, einer Gefangenen zur Flucht zu verhelfen. Auch „Capo" Matteo Zanchetti alias Tobias Oertel gerät schwer unter Druck, weil seine ehemalige Kollegin Carla Pisani - gespielt von Jeanette Hain - wegen seiner angeblichen Mafia-Verwicklungen gegen ihn ermittelt. Hochkarätig besetzt sind auch die weiteren Rollen mit Thomas Sarbacher, Julia Stemberger, Heio von Stetten, Gabriel Raab, Charleen Deetz, Lisa Kreuzer, Hanspeter Müller-Drossaart, Anton Algrang, Peter Mitterrutzner, Barbara Romaner und vielen anderen. Regisseur Thorsten Näter schrieb auch das Drehbuch. Gedreht wird voraussichtlich bis 23. Oktober an Schauplätzen in Bozen, Margreid, Brixen und der Franzensfeste.

Zum Inhalt: Während der Weinlese wird auf dem Gut Kofler die Leiche einer Erntehelferin gefunden. „Frau Commissario" Sonja Schwarz (Chiara Schoras) sowie ihre Kollegen Matteo Zanchetti (Tobias Oertel) und Jonas Kerschbaumer (Gabriel Raab) stellen schnell fest, dass es nicht nur viele Verdächtige im Umfeld der Toten, sondern auch in dem des Winzers Hans Kofler (Anton Algrang) gibt. Zudem taucht Carla Pisani (Jeanette Hain) auf, eine Anti-Mafia-Ermittlerin aus Rom, die darauf aus ist, Matteo Verbindungen zum organisierten Verbrechen nachzuweisen. Diese setzt auch Charlotte Keller (Julia Stemberger) unter Druck, die mittlerweile im Gefängnis sitzt, über ihre Geschäfte mit dem zwielichtigen Gastronom Rossi (Thomas Sarbacher) auszupacken. Doch Charlotte erhält von ihren Mitgefangenen eine schmerzhafte Warnung. Nun will der verzweifelte Stefan Keller (Heio von Stetten) Sonja zwingen, ihm bei der Befreiung seiner Frau zu helfen. Er setzt eine Kette von dramatischen Ereignissen in Gang, die Sonja fast ihren Job kosten.

„Der Bozen-Krimi: In der Falle" (AT) ist eine Produktion der JoJo Film- und Fernsehproduktion (Produzent: Dr. Eberhard Jost). Die Redaktion liegt bei Diane Wurzschmitt (ARD Degeto).

Neuer „Donnerstags-Krimi im Ersten": Drehstart für „Der Lissabon-Krimi: Der Tote im Tejo" (AT) mit Jürgen Tarrach in der Hauptrolle

In Lissabon haben am 8. September 2016 die Dreharbeiten zu einem neuen „Donnerstags-Krimi im Ersten"  begonnen. Im Mittelpunkt des „Lissabon-Krimi: Der Tote im Tejo" steht der gescheiterte Staatsanwalt Eduardo, der nun als Pflichtverteidiger mit eigenwilligen Methoden seine Klienten verteidigt. Jürgen Tarrach hat die Hauptrolle übernommen und steht mit Vidina Popov, Alexandra Gottschlich, Christoph Schechinger, Katharina Pichler u.v.a. vor der Kamera. Gedreht wird unter der Regie von Sibylle Tafel voraussichtlich bis zum 4. Oktober in der portugiesischen Hauptstadt.

Bis vor zwei Jahren war Eduardo (Jürgen Tarrach) ein erfolgreicher Staatsanwalt, doch das ist vorbei, seit er sich mit den falschen Leuten angelegt hat. Heute ist er ein abgehalfterter Rechtsanwalt, der nicht einmal eine eigene Kanzlei hat, sondern in einem etwas heruntergewirtschafteten Hotel wohnt und arbeitet. Was genau vorgefallen ist - niemand weiß es, auch nicht Marcia (Vidina Popov), Eduardos neue Assistentin. Marcia ist frischgebackene Juristin mit erstklassigem Examen, aber auf dem Arbeitsmarkt so gut wie chancenlos, denn sie ist Roma. Solche Vorurteile kennt Eduardo nicht. Und bei seinem neuen Fall kann er jede Hilfe gebrauchen: Er soll die unberechenbare Joana (Alexandra Gottschlich) verteidigen, die im Verdacht steht, ihren Mann ermordet zu haben. Alles spricht gegen Joana: Sie wurde in der Todesnacht bei einem heftigen Streit mit ihrem Mann beobachtet, für die Tatzeit selbst hat sie kein Alibi, kann sich nicht einmal erinnern, wo sie war und was sie getan hat. Ihre Schuld scheint offensichtlich. Zu offensichtlich? Eduardo und Marcia haben ihre Zweifel und finden heraus, dass das Mordopfer ein Doppelleben führte und anscheinend in einen mafiösen Medikamentenhandel verstrickt war. Doch dann gesteht Joana zu Eduardos Entsetzen die Tat.

Vidina Popov (Marcia Amaja), Sibylle Tafel (Regie) und Jürgen Tarrach (Eduardo Silva). Bild: Sender / ARD Degeto / Armanda Claro

Die bisherigen Donnerstags-Krimis im ARD

Anfang 2016 startete die neue Krimireihe, die in eine jeweils neue Landschaft entführt.

DER ATHEN-KRIMI
28. Jänner 2016, 20:15 Uhr

DER BOZEN-KRIMI
4. und 11. Februar 2016, jeweils um 20:15 Uhr
neuer Film der Reihe am 26. Jänner 2017, 20:15 Uhr

DER TEL-AVIV-KRIMI
3. und 10. März 2016, jeweils um 20:15 Uhr

DER URBINO-KRIMI
17. und 24. März 2016, jeweils um 20:15 Uhr

DER ZÜRICH-KRMI
Der Zürich-Krimi: Borcherts Fall, 28. 4. 2016, um 20:15 Uhr
Der Zürich-Krimi: Borcherts Abrechnung, 5. 5. 2016, um 20:15 Uhr

DER KROATIEN-KRIMI
„Der Kroatien-Krimi: Der Teufel von Split" am 15. 9. 2016 um 20:15 Uhr
„Der Kroatien-Krimi: Tod einer Legende" am 22. 9. 2016 um 20:15 Uhr

DER ISLAND-KRIMI
mit Franka Potente
am 27. Oktober und am 3. November 2016 immer um 20:15 Uhr

USEDOM KRIMI: TEIL 3 ENGELMACHER
Usedom-Krimi am 10. November 2016 im Rahmen der ARD-Donnerstags-Krimis…

WOLFSLAND
Wolfsland - Ewig Dein am 8. Dezember 2016 immer um 20:15 Uhr
Wolfsland - Tief im Wald am 15. Dezember 2016 immer um 20:15 Uhr
mit Yvonne Catterfeld, Götz Schubert u.v.a.

MORDKOMMISSION ISTANBUL
Neue Folgen am 12. und 19. Jänner 2017, 20:15 Uhr

DIMITROS SCHULZE
neuer Film am 2. Februar 2017, 20:15 Uhr

DIE FÜCHSIN
neuer Film am 23. Februar 2017

KOMMISSAR DUPIN
neue Filme am 2. & 9. März 2017, 20:15 Uhr

KOMMISSAR PASCHA
Zwei Verfilmungen der Romane von Su Turhan am 16. und 23. März 2017 im Ersten

Nord bei Nordwest
Donnerstag, 30. März, „Nord bei Nordwest – Estonia“;
Donnerstag, 6. April, „Nord bei Nordwest – Der Transport“, jeweils 20.15 Uhr, Das Erste

Donna Leon - Tod zwischen den Zeilen
am 13. April 2017, 20:15 Uhr

Finale Folge „Mord in bester Gesellschaft“ 
Winters letzter Fall am 20. April 2017, 20:15 Uhr.

 

Sendetermine


ORF 2
2:55–4:20
Fr, 16.06.

Der Athen-Krimi: Trojanische Pferde 

Untertitel/VT Hörfilm/AD Breitbild 

› Alle TV-Specials

Coming soon:

News aus Film und Fernsehen:

TV Sender im Überblick

ORFeins - ORF 2 - Das Erste - ZDF - RTL - Sky Cinema HD - PRO 7 - SAT.1 - VOX - Kabel 1 - RTL II - PULS 4 - ATV - ServusTV - VIVA/ Comedy Central - Sky Atlantic HD

3sat - BR - ARTE - ORF III - ATV2 - Sky Atlantic HD - ZDFneo - SAT.1 Gold - RTL nitro - Tele 5 - DMAX Austria - SIXX - ProSieben MAXX - Phoenix - ARD-alpha

WDR - NDR - SWR - HR - MDR - RBB - ZDFinfo - one - tagesschau24 - n-tv - ORFSport + - Eurosport - Sky Sport Austria - Melodie TV

S-RTL - KI.KA - Nickelodeon - Fix & Foxi - Disney Channel - Disney Cinemagic HD - W24 - OKTO - BibelTV - SF1 - SF2 - SFinfo - 3+ - 4+

  1. TV-Programm
    1. Sky-Programm
    2. Alle Sender
    3. Jetzt im TV
    4. Heute 20:15 im TV
    5. 20:15 Morgen im TV
    6. Mediatheken
    7. Sender-Lexikon
    8. Meine Merkliste
  1. TV-Tipps
    1. Filmklassiker im TV
    2. Topfilme
    3. Österreichischer Film
    4. Kinder-Fernsehen
    5. Aktuelle Themen
    6. Kultur im TV
    7. Genres & Interessen
  2. TV-Serien
    1. Serien-News
    2. Neue Serien-Folgen
    3. Krimi-Serien
    4. Tatort im TV
    5. Österreichische Serien
  1. TV-Specials
    1. TV-News
    2. Fußball live
    3. Festivals
    4. Filmreihen
    5. Interviews
    6. TV und Accessibility
    7. Newsletter
    8. TV-Specials Archiv
  2. Radio
    1. Radio Tipps
    2. Radio Livestreams
    3. Radio Sender
  1. Extra
    1. Gewinnspiele
    2. Neuerscheinungen
    3. Über uns
    4. Presse
  2. zum Biene Award