TV Butler

Senderlexikon Radio

Infos zum Radio – Kontakte, Livestream, Frequenzen



ATV – Kontakt & Infos


Kontakt

Logo ATVATV Privat-TV Services AG

wurde am 7. April 2017 von der ProSiebenSat1Puls4 übernommen.

Wie es jetzt weitergeht – wir informieren Sie!

Frühere Adresse:
Aspernbrückengasse 2
A - 1020 Wien
Tel.: +43 (0)1 - 21 36 40

ATV im Überblick

ATV wurde am  7. April 2017 von der ProSiebenSat1Puls4 übernommen. ProSiebenSat.1 PULS 4 setzt als neuer Eigentümer  Maßnahmen für Fusion und Sanierung der ATV-Gruppe. Der Sender gab bei der Pressekonferenz zur Übernahme bekannt:

ATV Programmstruktur:

Die  Marke ATV und die klare Programmpositionierung mit Erfolgsformaten wie „Bauer sucht Frau“ oder „Pfusch am Bau“ bleibt erhalten. Gleichzeitig sollen auch neue österreichische Formate wieder für Wachstum sorgen. So wird gerade geprüft das Erfolgsformat „Austria’s next Topmodel“ im Herbst 2017 auf den Sender zu bringen. Durch eine noch stärkere komplementäre Programmierung zwischen PULS 4 und ATV soll dies unterstützt werden.

Zudem soll auch ein großer Synergieeffekt im Bereich der Lizenzrechte und Content-Kooperationen geschaffen werden:

  • Differenzierte Fiction-Versorgung auf neuem Level: Mehrjahres-Deals mit den größten 5 US-Studios und ein attraktives Film- & Serienpaket von der Tele München Gruppe, erweitern das Blockbuster Portfolio.
  • Schwerpunktprogrammierung auf beiden Sendern, um überschneidungsfreie Highlight-Tage in der Prime-Time zu ermöglichen.
  • Serien- und Filmbereich mit komplementärer Ausrichtung. Zukünftig nur mehr eine Serie auf einem Sender
  • Zwei unabhängige News-Redaktionen arbeiten eigenständig und bieten den ÖsterreicherInnen damit Meinungsvielfalt und Information auf hohem Niveau durch einen lückenlosen News-Nachmittag und Vorabend. Eine Differenzierung der Redaktionsstile sorgt zudem für eine Stärkung der Senderpositionierungen.

Thomas Gruber, neuer Geschäftsführer ATV: „Wir stehen nun vor einer großen Herausforderung, besonders wichtig ist es mir aber, zuerst mit allen Mitarbeitern bei ATV zu reden. Zudem müssen wir rasch die ersten Sanierungsmaßnahmen setzen, wie z.B. das Umsiedeln der Mitarbeiter und des Studioworkflows nach Neu Marx in die Senderzentrale von ProSiebenSat.1 PULS 4. Wesentlich ist, dass sich zukünftig die Programme von ATV und PULS 4 nicht mehr durch Gegenprogrammierung gegenseitig Konkurrenz machen werden. Dadurch wird den österreichischen ZuseherInnen die Chance auf mehr österreichisches Programm in der Prime-Time gegeben. Die Fusion ermöglicht zudem einen Ausbau der Programmvielfalt auf beiden Sendern.“

Programmplatz und Empfang:


ATV wird weiterhin den Programmplatz 3 in den Senderlisten beibehalten. Auch ATV 2 behält seine Topplatzierungen - meist unter den Top 10 - bei. Alle bestehenden Signale werden wie gehabt weiterverbreitet. Dies gilt vor allem für bestehende Satellitenfrequenzen, das Kabelfernsehen und die Terrestrik. Für die ZuseherInnen entstehen somit keine Änderungen der Empfangbarkeit. Das Distributionsteam wird alle Stakeholder im Distributionsbereich persönlich kontaktieren um weitere Details zu besprechen. Auch ATV HD via Satellit ist weiterhin frei für die ZuseherInnen empfangbar. Zudem werden ATV, ATV 2 und ATVsmart in die Österreich-Programmierung aufgenommen – ATV und ATV 2 beinhalten umfassendes Österreich-Programm und passen daher perfekt zum Grundgedanken der Österreich-Programmierung und die Marke Österreich-Programmierung erhält eine Erweiterung mit den Sendern ATV, ATV2 und ATVsmart.

ATV 2:
Ein Relaunch von ATV 2 wird voraussichtlich bis Q1 2018 erfolgen. Der Sendername soll erhalten bleiben.

Die Geschichte eines Privatsenders

Am 1. Juni 2003 ging erstmals der österreichweite Privatsender ATV, damals noch ATVplus, on air. 

ATV bietet den österreichischen Zuschauern ein Vollprogramm, das neben Infotainment, Nachrichten und Sportprogrammen auch erstklassige Spielfilme wie „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“, SitComs wie „King of Queens“ oder Serien wie „Nip/Tuck“ zeigt. 

Die Eigenproduktionen sind einer der wichtigsten Pfeiler jedes Fernsehsenders, so auch von ATV. Etwa 40 Prozent des Programms sind Eigenproduktionen, die restlichen 60 Prozent Zukäufe.

ATV setzt im auch aktuell sowohl auf bewährte Produktionen, als auch auf frische Formate. So setzt ATV auf etablierte Quotenbringer „Bauer sucht Frau". 

Auch im Bereich Information gibt es neue Formate, wie zum Beispiel „ATV Dokument", indem zu aktuellen Anlässen Reportagen und Talks, aufbereitet von der ATV-Aktuell-Redaktion, gezeigt werden.

 

Wer macht ATV?

Haupteigentümer ist der Filmhändler Herbert Kloiber mit seiner Tele München Gruppe und seiner HK(L) Medienbeteilgungs GmbH.

 


Coming soon:

News aus Film und Fernsehen:

TV Sender im Überblick

ORFeins - ORF 2 - Das Erste - ZDF - RTL - Sky Cinema HD - PRO 7 - SAT.1 - VOX - Kabel 1 - RTL II - PULS 4 - ATV - ServusTV - VIVA/ Comedy Central - Sky Atlantic HD

3sat - BR - ARTE - ORF III - ATV2 - Sky Atlantic HD - ZDFneo - SAT.1 Gold - RTL nitro - Tele 5 - DMAX Austria - SIXX - ProSieben MAXX - Phoenix - ARD-alpha

WDR - NDR - SWR - HR - MDR - RBB - ZDFinfo - one - tagesschau24 - n-tv - ORFSport + - Eurosport - Sky Sport Austria - Melodie TV

S-RTL - KI.KA - Nickelodeon - Fix & Foxi - Disney Channel - Disney Cinemagic HD - W24 - OKTO - BibelTV - SF1 - SF2 - SFinfo - 3+ - 4+

  1. TV-Programm
    1. Sky-Programm
    2. Alle Sender
    3. Jetzt im TV
    4. Heute 20:15 im TV
    5. 20:15 Morgen im TV
    6. Mediatheken
    7. Sender-Lexikon
    8. Meine Merkliste
  1. TV-Tipps
    1. Filmklassiker im TV
    2. Topfilme
    3. Österreichischer Film
    4. Kinder-Fernsehen
    5. Aktuelle Themen
    6. Kultur im TV
    7. Genres & Interessen
  2. TV-Serien
    1. Serien-News
    2. Neue Serien-Folgen
    3. Krimi-Serien
    4. Tatort im TV
    5. Österreichische Serien
  1. TV-Specials
    1. TV-News
    2. Fußball live
    3. Festivals
    4. Filmreihen
    5. Interviews
    6. TV und Accessibility
    7. Newsletter
    8. TV-Specials Archiv
  2. Radio
    1. Radio Tipps
    2. Radio Livestreams
    3. Radio Sender
  1. Extra
    1. Gewinnspiele
    2. Neuerscheinungen
    3. Über uns
    4. Presse
  2. zum Biene Award